Auf Antrag der SPD hat der Stadtrat Ingelheim die Verwaltung beauftragt, sich um die Eröffnung des Kultursommers zu bewerben. Im Rahmen des Kultursommers fördert Rheinland-Pfalz von Mai bis September zahlreiche Kulturveranstaltungen im ganzen Land. Die Eröffnung findet traditionell an einem Mai-Wochenende in einer einzelnen Stadt mit einem umfassenden Programm statt.

„Wir haben als Stadt viel unternommen, um Kultur attraktive Räume in unserer Rotweinstadt zu geben.“ beschreibt Stadtratsmitglied Ralf Grassmann, „Jetzt gilt es, Ingelheim auch bei Kulturschaffenden und Kultur-Interessenten bekannt zu machen und eine Marke zu schaffen.“

„Das muss man sich langfristig erarbeiten. Die aktuellen Veranstaltungen, beispielsweise im kING-Programm, zeigen aber eine tolle Entwicklung.“ ist sich Kulturausschuss-Mitglied Frank Rothgerber sicher „Eine Veranstaltung wie die Kultursommer-Eröffnung kann einen wichtigen Beitrag zum Image des Kulturstandorts Ingelheim leisten!“