Der Vorsitzende der Wackernheimer Ratsfraktion Joachim Beck wurde für seine langjährige Mitgliedschaft geehrt. „40 Jahre sind eine beeindruckende Zeitspanne. Das verdient Respekt“, so der Vorsitzende der SPD Ingelheim Roland Schäfer. „Joachim Beck ist nicht nur Mitglied. Er ist Kommunalpolitiker mit Leib und Seele. Wir sind dankbar für seine Arbeit!“.

Die Laudatio hielt Michael Hartmann, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und langjähriger Freund von Beck.Michael Hartmann: „Joachim Beck, der bei Schott von der Lehre bis zur Rente arbeitete, hat sich von seiner schwierigen SPD immer in die Verantwortung nehmen lassen ohne dabei seinen eigenen Vorteil zu suchen. Stets im Ehrenamt hat er auch für seine Heimatgemeinde Wackernheim immer im Sinne des Gemeinwohls gewirkt; das hat ihn – gerade zuletzt bei der erbitterten Eingemeindungsdebatte – viel unverdienter und auch

boshafter Kritik ausgesetzt. Er zieht den Karren dennoch – ganz im Sinne von Willy Brandts „Mehr Demokratie wagen“.