„Als Ortsvorsteher werde ich mich für die Anliegen der Wackernheimerinnen und Wackernheimer einsetzen – gerade nach der Fusion mit Ingelheim brauchen die Bürgerinnen und Bürger einen starken  Vertreter, der verstanden hat, wo der Schuh wirklich drückt und das erfahre ich am besten im Austausch mit Ihnen”, so Walter Fülber, Ortsvorsteherkandidat für Wackernheim. „In den kommenden Wochen möchte ich mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen. Es geht um Wackernheim.“ Walter Fülber ist daher am Samstag, den  4. April 2019 von 10:00 bis 11:00 Uhr bei Werners Backstube (NETTO) .