ARBEIT DER FRAKTION

Schließfächer am Bahnhof kommen

„Wir freuen uns, dass die Stadtverwaltung eine Initiative der SPD aufgreift und im Fahr-RAD-Haus am Bahnhof Schließfächer plant“, erklärt Roland Schäfer, SPD-Ortsvereinsvorsitzender. Die SPD hatte dies im Rahmen der Haushaltsberatungen beantragt. Damit besteht nun auch die Möglichkeit, für Bahn und Radreisenden Gepäck und Gegenstände wegzuschließen, wenn sie einen Aufenthalt in der Stadt planen. „Das bietet insbesondere für Pendler ein mehr Comfort und Mobilität“, meint Dominik Brill, Stadtratsmitglied der SPD.

Stadtrat will Anhörung zur Einsegnung

In den vergangenen Wochen wurde intensiv über die Frage der Einsegnung öffentlicher Einrichtungen diskutiert. Die Diskussionen waren sehr gut und haben deutlich gemacht, dass es dieser Auseinandersetzung bedarf. Deswegen haben wir heute im Stadtrat die Durchführung einer Anhörung beantragt. mehr lesen…

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter