Das Fahrplanheft der SPD Ingelheim ist seit über 50 Jahren Tradition. Auch in diesem Jahr verteilen die Sozialdemokraten die Hefte wieder an alle Haushalte, allerdings mit etwas verändertem Inhalt. „Wir wissen, dass immer noch viele Menschen die Hefte nutzen. So haben wir uns entschieden, sie auch dieses Jahr wieder neu aufzulegen”, erklärt der Ingelheimer SPD-Vorsitzende Dominik Brill.

 „Wir mussten das Fahrplanheft etwas überarbeiten und auch auf einige Teile verzichten. Beispielsweise ist der Bahn-Fahrplan nicht mehr enthalten. Die Busfahrpläne sind in schlankerer Form abgebildet, da es in Ingelheim seit Dezember ein erweitertes Busangebot gibt. Anders wäre das Heft nicht mehr druckbar gewesen“, erläutert Brill. „Wir freuen uns über Rückmeldungen, wie den Ingelheimerinnen und Ingelheimern das neue Fahrplanheft gefällt oder was wir noch besser machen können”, so Brill. „Und nicht zuletzt lebt das Heft natürlich von seinen Anzeigenkunden, denen ich herzlich danke. Wer das Fahrplanheft mit Anregungen oder einer Anzeige unterstützen möchte, kann sich hierzu gerne unter dialog@spd-ingelheim.de an uns wenden“.