“Wir wollen wissen, welche Themen die Ingelheimer wirklich interessieren”, erklärt Roland Schäfer, Vorsitzender der Ingelheimer Sozialdemokraten: “Dazu werden wir sie deshalb in den kommenden Monaten einfach fragen!” Dies sei gerade aufgrund der neuen Stadtteile wichtig. “2019 wächst Ingelheim mit Heidesheim und Wackernheim zusammen. Wir möchten an einer gemeinsamen Idee für die Zukunft arbeiten. Deswegen richtet sich unsere Befragung auch an alle Bürgerinnen und Bürger in Heidesheim und Wackernheim.” Für die Umfrage wurde eine eigene Internetseite eingerichtet.

Zunächst will die SPD wissen, welche Themen den Ingelheimern besonders wichtig sind. Die Themen, die bei dieser Umfrage die höchsten Werte bekommen, kommen dann auf die Agenda der Sozialdemokraten. In einer zweiten Phase sollen sie vertieft werden und in einem für alle Bürgerinnen und Bürger offenen Verfahren Positionen und Ideen für die Zukunft entwickelt werden. “Hierzu werden wir zu öffentlichen Veranstaltungen einladen. So kann jede und jeder an unseren Inhalten direkt mitarbeiten”, so Schäfer.

Unter www.ingelheim2019.de kann die Umfrage online ausgefüllt werden. Wer sich gerne schriftlich an der Umfrage beteiligen möchte, kann dies bei einem der kommenden Infostände der SPD machen oder den Fragebogen unter dialog@spd-ingelheim.de anfordern.